Warum Uhren im Motorsport-Stil so beliebt sind

Geposted von Arash Shahbakhshi am

Die meisten Menschen besitzen eine Uhr, auch wenn sie sie nicht stĂ€ndig tragen. Ihre Uhr ist eines der elegantesten Accessoires, das Sie zu jedem Anlass tragen können. Es lĂ€sst Sie edel aussehen und zeigt Ihren Stil fĂŒr die Mode.

Apropos edel und elegant
 Ist Ihnen aufgefallen, dass in Autowerbung fast immer ein Typ mit einer richtig teuren Uhr zu sehen ist? Man kommt nicht umhin, sich zu fragen, warum Autos und Armbanduhren so gut zusammenpassen. Das liegt wahrscheinlich daran, dass sie zusammen ein GefĂŒhl von Wichtigkeit, Eleganz und Prestige darstellen können. Schauen wir uns an, was MĂ€nner dazu bringt, Sportwagen so sehr zu lieben.

KrÀftigen Farben

Die Wahl einer Farbe fĂŒr ein Auto kann schwierig sein. Lass uns ehrlich sein. Bestimmte Autos sehen in bestimmten Farben besser aus. Zum Beispiel sehen die Mercedes-Benz S-Klasse und sportliche SUVs in Schwarz, Grau oder Weiß viel besser aus, wĂ€hrend hellere Farben besser zu kleineren Autos passen. Dasselbe gilt fĂŒr Uhren.

Wir wissen, dass krĂ€ftige Farben Sie hervorheben. Deshalb spielten krĂ€ftige Farben von Anfang an eine wichtige Rolle im Autorennsport. Alles begann in den 1900er Jahren, als entschieden wurde, dass die Teilnehmer Farben verwenden sollten, die ihre HeimatlĂ€nder reprĂ€sentieren. Wir haben Frankreich in Blau, Belgien in Gelb, Deutschland in Weiß, die Vereinigten Staaten in Rot und Großbritannien in GrĂŒn. Britisches RenngrĂŒn ist immer noch eine der kultigsten Farben im Rennsport.

Britisches RenngrĂŒn ist in unserer Distinct 3 Vintage Style Rennuhr zu sehen, um der reichen britischen Renngeschichte und den Rennfahrern, die die Farbe stolz auf ihren Autos trugen, Tribut zu zollen.

Eine weitere ikonische Rennfarbe ist das Golfblau des Porsche 917, das 1970 und 1971 auf dem Siegerauto von Le Mans lackiert wurde. Golfblau ist bei den Straßenautos von Porsche nicht ĂŒblich. Er verkörpert die Rennfahrertradition von Porsche. Wir prĂ€sentieren die lebhafte blaue Farbe in unserer Distinct 3 GLF -Uhr, die perfekt fĂŒr Geschwindigkeitsenthusiasten auf der ganzen Welt ist. Alles, was Sie tun mĂŒssen, ist auf die Uhr zu schauen, wĂ€hrend Sie Ihr Lenkrad halten, um sich zu fĂŒhlen, als ob Sie gleich die nĂ€chste Le Mans 24-Serie gewinnen wĂŒrden.

Das Golfblau ist nicht die einzige krĂ€ftige Farbe, die Porsche auf der Rennstrecke von Le Mans prĂ€sentierte. Rennteams verwenden seit langem Farben, um ihre Autos hervorzuheben. Porsche zeigte uns den Martini Porsche 935/78 Moby Dick, Porsche 917 „Hippie“ und den Porsche 917 „Pink Pig“.

Sportliches Feeling, das zu allem passt

Ganz gleich, wie Sie sich kleiden, eine vom Motorsport inspirierte Uhr passt zu allem. Sie wurden hergestellt, um jeden Look zu ergĂ€nzen und können fĂŒr verschiedene AnlĂ€sse verwendet werden. Uhren im Vintage-Stil sind Ă€sthetisch ansprechend und minimalistisch. Sie werden zu Ihrem Outfit passen, etwas Funkeln hinzufĂŒgen, aber nicht im Mittelpunkt stehen. Stattdessen können Sie der Star des Abends sein und Ihre Uhr zum GesprĂ€chsthema des GesprĂ€chs machen.

Sie können sie mit Jeans und Lederjacken fĂŒr informelle Veranstaltungen kombinieren. Sie passen auch gut zu formellen Outfits, besonders wenn Sie die Farben mit Ihrer Krawatte abstimmen. Können Sie sich ein formelles Abendessen mit einer Distinct 3 Uhr vorstellen, die zu Ihrer golfblauen Krawatte passt? Du wĂ€rst die Person, die jeder bewundert.

 

Die lebendigen, vom Rennsport inspirierten Farben heben unsere Uhren hervor. Wir haben die besten Farben aus der reichen Geschichte des Rennsports genommen und sie in unsere Designs integriert. Pista- und Distinct-3-Uhren sind darauf ausgelegt, mutig zu sein. Genau wie Ihre Porsches in Le Mans und British Racing Green- Autos, die seit ĂŒber einem Jahrzehnt bewundert werden.

Die krĂ€ftigen Farben können jedes Outfit ergĂ€nzen, das Sie wĂ€hlen. Von formellen ZusammenkĂŒnften bis hin zu romantischen Dates oder einfach fĂŒr die faulen Tage, an denen Sie mit Ihren Freunden ein paar Drinks trinken möchten.

 

Vom Motorsport inspirierte Uhren sind perfekt fĂŒr diejenigen, die eine Uhr suchen, die sie ein Leben lang tragen können. Das Vintage-Design sorgt dafĂŒr, dass sie nie aus der Mode kommen. Wenn Sie dies mit der VerarbeitungsqualitĂ€t von Ferro-Uhren kombinieren , erhalten Sie einen Zeitmesser, den Sie fĂŒr den Rest Ihres Tages Ihr Eigen nennen können.

 

Motorsportuhren im Vintage-Stil

Der Geruch von brennenden Reifen. Die Aufregung zu Beginn des Rennens. Rennfahrer, die darauf warten, dass die Ampeln auf GrĂŒn schalten. Und Zuschauer, die vor Aufregung schreien und auf den Start des Rennens warten. Keine Smartphones, keine Gadgets, nur eine pure Mischung aus Aufregung und Adrenalin, die darauf wartet, zu explodieren. So war Rennsport frĂŒher.

Die meisten MĂ€nner sind mit dem Wunsch aufgewachsen, der nĂ€chste Jim Clark, Niki Lauda oder Alain Prost zu sein. Geschwindigkeit ist in unsere DNA eingraviert. Wir rennen vom ersten Tag an, an dem wir laufen lernen. Und es ist nur natĂŒrlich, dass wir uns von der Aufregung angezogen fĂŒhlen, die der Motorsport mit sich bringt.

 

Es ist kein Wunder, dass der Rennsport einer der ersten Sportarten war, die von MĂ€nnern geschaffen wurden. Alles begann im 19. Jahrhundert und setzte sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts mit den ersten eigens dafĂŒr gebauten Rennbahnen fort. Die Pista di Monza in Mailand wurde zu einer der ersten Kultstrecken, die die Aufmerksamkeit von Rennsportbegeisterten auf der ganzen Welt auf sich zog.

 

Le Mans-Langstreckenrennen erreichten in der zweiten HĂ€lfte des 20. Jahrhunderts den Höhepunkt der PopularitĂ€t, als Ford, Ferrari, Porsche und Lamborghini um die begehrte TrophĂ€e kĂ€mpften. Wir haben heute Moto GP, Formel 1, Nascar und La Mans. Der Rennsport ist grĂ¶ĂŸer als je zuvor und scheint nirgendwo hinzugehen.

Wir wollten eine Uhrenlinie schaffen, die die Aufregung einfÀngt, die uns der Rennsport bringt. Aber wie fÀngt man mehr als ein Jahrhundert Geschichte in einer Armbanduhr ein? Das war die Frage, die wir beantworten mussten.

 

Wir haben die Pista- und Distinct-Linien entwickelt, die das Erbe des Rennsports reprĂ€sentieren. Pista ist eine Rennuhrenkollektion im Vintage-Stil, die von der Rennstrecke Pista di Monza inspiriert wurde. Das Gesicht der Pista- und Distinct-Uhren ist ein cleveres Design, das an Oldtimer-Rennwagen erinnern soll. Wenn Sie sich die Nummern auf der Uhr ansehen, werden Sie feststellen, dass sie ein Ă€lteres GefĂŒhl haben und wie Nummern auf der Motorhaube alter Rennwagen aussehen. Sie haben auch alle 60 Sekunden nummeriert, um diesen Renneffekt auf einer Armbanduhr wirklich aufzupolieren. Der Name „Pista“ auf der RĂŒckseite der Uhren der Pista-Linie ist so geschrieben, dass er wie eine Spur mit dem Buchstaben „S“ aussieht. Ja, wir haben bei der Erstellung dieser Kollektion an jeden Aspekt des Rennsports gedacht.

MĂ€nner lieben Rennen

Warum lieben MĂ€nner Autos so sehr? Studien haben gezeigt, dass das Autofahren uns hilft, unsere MĂ€nnlichkeit zu behaupten, uns das GefĂŒhl gibt, mehr Kontrolle ĂŒber unser eigenes Schicksal zu haben, und dass der Kauf unseres ersten Autos einen großen Meilenstein in unserem Leben darstellt. Sagen wir es ein bisschen anders
 Wir bekommen einen echten Schub an SelbstwertgefĂŒhl, wenn wir ein Auto besitzen. Je teurer das Auto, desto grĂ¶ĂŸer das SelbstwertgefĂŒhl.

Wir alle suchen den Nervenkitzel und die Aufregung, die mit dem Rennsport einhergehen. Wir haben vielleicht langweilige Jobs und familiĂ€re Verpflichtungen, aber unser ursprĂŒngliches Verlangen nach Geschwindigkeit ist tief in unseren Adern verwurzelt. Zum GlĂŒck brauchen wir nicht viel, um die Aufregung des Rennsports zu spĂŒren.

 

Wir fĂŒhlen uns mit unseren Rennhelden aus der Kindheit verbunden, wenn wir unser Lenkrad in die Hand nehmen. Wir fĂŒhlen uns besonders, wenn wir beim Hochschalten des Autos eine knallbunte Rennuhr an unserem Handgelenk funkeln sehen. MĂ€nner lieben Geschwindigkeit. Und MĂ€nner lieben Dinge, die mit Rennsport und Geschwindigkeit verbunden sind.

Die Liebe zu Geschwindigkeit und Geschichte bei Ferro Watches

Wir von Ferro & Company teilen Ihre Liebe zu Oldtimern, denn sie wecken Kindheitserinnerungen. Wenn wir Ă€lter werden, fangen wir an, die Handwerkskunst und die Designs zu schĂ€tzen, die in eine hochwertige Uhr einfließen. Aus diesem Grund haben wir unsere eigene Luxusuhrenmarke geschaffen, die Vintage mit Moderne verbindet.

Ferro Watches verbindet Klassik mit hochwertigem Vintage-Stil. Wir verbringen Monate damit, neue Designs und Farbkombinationen zu entwickeln, Materialien zu testen und mit verschiedenen Details zu experimentieren, um etwas Einzigartiges zu schaffen. Unser Ziel ist es, Sie mit einem Vintage-Klassiker modern aussehen zu lassen. Inspiriert vom legendÀren Rennen von Le Mans und der Pista di Monza möchten wir Ihnen das Beste vom Besten bieten.

In unseren speziell entworfenen Kollektionen Pista, Distinct und 356 finden Sie eine Armbanduhr fĂŒr jeden Motorsport-Enthusiasten. Die Nostalgie auf Ihren SchriftstĂŒcken wird Sie an Ihre Kindheitstage erinnern, als Sie Ihre Rennhelden bewundert und mit Ihren Freunden auf der Straße neben Ihrem Haus Rennen gefahren sind.

 

Erleben Sie mit uns gemeinsam diese Nostalgie der Rennveranstaltungen. Sehen Sie sich unsere einzigartigen Kollektionen auf unserer Website an, wÀhlen Sie diejenige aus, die Ihnen ins Auge fÀllt, und lassen Sie die Uhr sprechen.

← Älterer Post Neuerer Post →



Hinterlassen Sie einen Kommentar